Kosten

Reduktion der Rodekosten

 

Die Grafik verdeutlicht die Rodekosten je ha (vor Steuer) der letzten 8 Jahre. Seit der Firmengründung 1997 konnte so ein Durchschnittswert der Kosten von 213,02 € je Hektar incl. Kraftstoff und aller Nebenkosten, zuzügl. der gesetzl. MwSt. erzielt werden. Dieses positive Ergebnis konnten die Gesellschafter auf der letzten Gesellschafterversammlung dargestellt bekommen.

 

Die Rodekosten des letzten abgeschlossenen Wirtschaftsjahres 2016/2017 lagen bei 248,00 € je ha. Herausragend war das gute Ergebnis im Geschäftsjahr 2013 mit 206,00 € / ha an Kosten. Durch optimale Einsatzkoordination, gute Auslastung der Maschinen und hervorragende Fahrer sind diese Ergebnisse möglich geworden.

Die Rodegemeinschaft ist ein fester Bestandteil innerhalb unseres Maschinenringes Hannover - Land und dient als konsequente Möglichkeit Kosten auf den Betrieben zu senken. Gerade vor dem Hintergrund der veränderten Rahmenbedingungen im Bereich der Zuckermarktordnung erscheint dieser Weg umso mehr von Bedeutung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maschinenring Hannover | Tel. 05032 - 801888 | info@mr-hannover.de | Webdesign: MediaStudios24